Krankenhausmanagement + EDV

Seit 2001 bin in mit Fragen der Krankenhaus-EDV befasst. Ich arbeitete von 2001-2008 am Projekt zur Einführung eines Krankhausinformationssystems (KIS) im Landschaftsverband Rheinland mit; für die Einführung in den Rheinischen Kliniken Langenfeld (Versorgungspopulation: 750.000 Einwohner; 530 Betten, 5.000 Fälle und 130.000 Behandlungstage/Jahr) oblag mir die medizinische KIS-Projektleitung.

2002 absolvierte ich eine Weiterbildung in Medizincontrolling. In der Folge war stellte das Medizincontrolling und Aufgaben in der Strategieentwicklung und Qualitätsmanagement eine Ergänzung meiner klinischen Tätigkeit als Oberarzt dar.

Von 2007-2009 studierte ich, aufbauend auf diesen Erfahrungen Krankenhausmanagement an der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. Dieses Studium schloss ich 2009 mit dem Erwerb des akademischen Grades "Master of Hospital Management" (MaHM) ab.

In meiner Master-Thesis befasste ich mit mit der Untersuchung der Patientenzufriedenheit in der Psychiatrie.

 

 

 

Zuletzt geaendert 03.02.2011 um 21:51.

print